• Achtsamer Umgang mit Kindern und sich selbst

 

Wie stelle ich eine liebevolle und authentische Beziehung zu mir und meinem Kind her?

Wie entwickele ich ein tieferes Verständnis für kindliche Gefühle und Bedürfnisse?

Wie kann ich mir selbst und meinen Bedürfnissen gerecht werden?

GfK

Unter Zuhilfenahme der Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation unterstütze ich dich in deinem Bestreben nach einem emphatischen und achtsamen Familienalltag.

Kinder

Meine Seminare und mein Einzelcoaching richten sich an alle Personen, die Kontakt zu Kindern in beliebigem Alter haben.

Martin

Ich bin Martin Lai, Jahrgang 83, Vater, promovierter Mathematiker, Unternehmer, Hobbymusiker, in Ausbildung zum Trainer in GfK.

Um was es mir geht

Es macht einen Unterschied: Ist unser Alltag geprägt von Machtkämpfen, Verurteilungen und Zankereien, wer im Recht oder Unrecht ist? Oder pflege ich einen Kontakt zu mir selbst und zu meinem Kind, der unser beider Leben bereichert? Mit Neugierde und Ehrfurcht widme ich mich in meinen Seminaren und Beratungen der Suche nach einem bereichernden und liebevollen Umgang mit Kindern und mir selbst.

Dabei möchte ich der Frage nach einem achtsamen Miteinander mit Gelassenheit nachgehen. Ich möchte weder uns und unser Handeln bewertend beäugen, noch es als gut/schlecht beurteilen. Es geht mir einzig darum, dass wir uns bei unserem Ansinnen nach einem bereichernden Familienleben gegenseitig unterstützen. Und das am besten mit Humor und Fröhlichkeit.

Grundlage für meine Arbeit ist die Theorie der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Rosenberg. Hierbei möchte ich weder einen Knigge-Kanon des angemessenen Sprechens anpreisen, noch ein Werkzeug vermitteln, mit dem man auf manipulative Weise sein Gegenüber dazu bringt, das zu tun, was man wünscht. Im Mittelpunkt meiner Seminare und Beratungen steht das Interesse an uns selbst. Und das benötigen Kinder: Eltern, die sich selbst kennen.

Seminare in Tübingen

Ich befinde mich in Elternzeit. Bis Anfang April 2019 sind keine Seminare geplant.

Möchtest du informiert werden, sobald Seminartermine feststehen, dann hinterlasse hier deine Email.

Seminare in Tübingen

  • "Nein" sagen.

    Mittwoch 17. Oktober: 9.00 bis 12.00 Uhr

    Geburtshaus Tübingen-Hageloch.

    Seminarschwerpunkt: Wie kann ich „Nein“ sagen ohne dabei die Verbindung zu mir und meinem Kind zu verlieren? Wie schaffe ich den Spagat zwischen nett sein und aufrichtiger Klarheit?

    Teilnahmegebühr: 25 €

  • GFK, Kinder und ich selbst

    Samstag 27. Oktober: 10.00 bis 17.00 Uhr

    Geburtshaus Tübingen-Hageloch.

    Einführung in die Theorie der Gewaltfreien Kommunikation.
    Schwerpunkt: Wie stelle ich einen bereichernden Kontakt zu meinem Kind und mir her? Wo kann es denn „hapern“? Zwischen mir und meinem Kind? Oder alleine in mir selbst?

    Teilnahmegebühr: 50 €

  • Werte und Lob

    Montag 5. November: 18:30 bis 21:30 Uhr

    Geburtshaus Tübingen-Hageloch.

    Seminarschwerpunkt: Wie „transportiere“ ich Werte und Normen? Durch Lob? Ist meine Zuneigung an Bedingungen geknüpft?

    Teilnahmegebühr: 25 €

Anmeldung

Teile mir bitte mit, falls du dein/e Kind/er zum Seminar mitbringst, sodass wir vor Ort für alle einen möglichst angenehmen Rahmen schaffen können. 

Solltest du dich in finanziellen Engpässen befinden, dann kannst du auch kostenfrei an meinen Seminaren teilnehmen.

Einzelcoaching

In der Tübingen Südstadt oder per Videokonferenz biete ich Einzelcoaching an. Mein Honorar beläuft sich auf 50€/Stunde. Wenn du dich in finanziellen Engpässen befindest, dann biete ich auch kostenfreies Coaching an. 

Schreibe mir gerne, was dir auf dem Herzen liegt. Dann finden wir heraus, ob und wie ich dir behilflich sein kann.

Kontakt

Du erreichst mich am besten per Email hallo@martinlai.de.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Martin Lai, Galgenbergstraße 34, 72072 Tübingen, E-Mail: hallo@martinlai.de,

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Ich bin gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Meine Seite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.